Der Kurort Rathen

Am Fuße der weltbekannten Bastei, inmitten der einzigartigen Landschaft des Nationalparks Sächsische Schweiz liegt der Kurort Rathen. Wegen seiner Schönheit, Ruhe und seines Erholungscharakters ist er einer der meistbesuchtesten Orte des Elbsandsteingebirges.


Der verkehrsberuhigte, aber trotzdem gut zu erreichende Ortsteil Niederrathen ist bei Gästen besonders beliebt, die weit ab vom Autoverkehr Ruhe und Erholung zwischen schroffen Felsmassiven, wilden Tälern und einladenden Wanderwegen entlang der Elbe oder in grünen Wäldern suchen.

Die nur ca. 35 km entfernte Kunst- und Kulturstadt Dresden sowie weitere reizvolle Ausflugsziele in der Umgebung, wie zum Beispiel die berühmte Festung Königstein, das Schloss Pillnitz, die Moritzburg oder die Stadt Meissen mit seiner berühmten Porzellanmanufaktur sowie der Burg sind per Bahn, Auto oder Schiff schnell zu erreichen.

Von Mitte Mai bis Anfang September lädt am Rande von Rathen die Felsenbühne, eine der schönsten deutschen Naturbühnen, mit einem für Jung und Alt abwechslungsreichen Programm ein. Hier können Sie Karl May-Vorführungen, Kinderstücke, sowie bekannte Schauspiele, Opern- oder Operettenstücke in eindrucksvoller Kulisse erleben. Bei einer Kahnpartie auf dem benachbarten, idyllisch gelegen Amselsee, der von eindrucksvollen Felsen umgeben ist, oder bei dezenten Musikklängen auf der Klangterrasse an der Elbe können Sie Ihre Alltagssorgen vergessen. Ein Besuch des Rhododendrenparks auf der „Kleinen Bastei“ lohnt sich besonders während der Blütezeit. Eine einmalige Farbenfülle der Rhododendren, auch Baumrosen genannt, in den Monaten Juni und Juli begeistert nicht nur Naturfreunde. Nur wenige Schritte vom Park entfernt befindet sich der Aussichtspunkt „ Kleine Bastei“, von hieraus hat man eine einzigartige Rundumsicht auf das Elbtal und in die Felsenwelt des Kurortes Rathen. Ebenfalls in nur wenigen Minuten erreicht man die bekannte Basteibrücke. Unterwegs wird man für den steilen, aber kurzen Aufsteig durch atemberaubende Ausblicke auf das Elbtal und die umgebende einzigartige Sandsteinlandschaft belohnt.

Der aktive Urlauber findet in gut ausgebauten und beschilderten Wanderwegen, auf teils anschaulichen, teils aber auch anspruchsvollen Berg- und Klettertouren oder auf dem überregionalen Elberadweg reichlich Abwechslung.

Zahlreiche Restaurants im Kurort Rathen laden mit gutem Essen und gemütlicher Atmosphäre zum Verweilen ein und sind alle bequem in kürzester Zeit zu Fuß zu erreichen.

Interessante links:

www.kurort-rathen.de 

www.landesbuehnen-sachsen.de 

www.kleine-saechsische-schweiz.de

www.saechsische-dampfschiffahrt.de

 

 

 

Pension Talwächter

Sie übernachten lieber in einer Pension?

Dann besuchen Sie uns doch im:

Pension "Zum Talwächter"
Waltersdorfer Berg 17
01824 Kurort Rathen

Link zur Internetseite:
www.talwaechter.de

Routenplaner

Kontakt

Haus "Maja" Rathen

Zum Grünbach 15
01824 Kurort Rathen
Tel.: 0172 4207387

info@hausmaja-rathen.de